Sie sind hier: Home arrow Bibliothekskataloge arrow Spezialkataloge (Zeitschrf., Noten, Tontr. etc.)
Spezialkataloge (Zeitschriften, Noten, Tonträger, Mikroformen) PDF Drucken E-Mail
Zeitschriften

Zeitschriftendatenbank (ZDB-OPAC)

Neu:
ZDB-Katalog
Die ZDB ist die weltweit größte Datenbank für Titel- und Besitznachweise fortlaufender Sammelwerke, also von Zeitschriften, Zeitungen usw. Dazu gehören nicht nur Printwerke sondern auch Titel elektronischer Zeitschriften. Auch die Zeitschriften der Hochschule für Musik und Theater sind vollständig in der ZDB nachgewiesen.

Die ZDB umfasst mehr als 1,2 Millionen Titel in allen Sprachen von 1500 bis heute und weist zu diesen Titeln den Besitz von circa 4.300 deutschen Bibliotheken nach. Die ZDB verzeichnet keine Zeitschriftenartikel.

Die ZDB befindet sich in Trägerschaft der Staatsbibliothek zu Berlin , Systembetreiber ist Die Deutsche Nationalbibliothek .


Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)
Umfangreichste Sammlung elektronischer Zeitschriften (Zeitschriftenaufsätze!) aller Fachgebiete in Deutschland.
Elektronische Zeitschriften, für die die Hochschule für Musik und Theater Zugriffsrechte auf die Volltexte hat, sind vollständig in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek nachgewiesen.

In die EZB werden nur wissenschaftliche Zeitschriften (auch frei zugängliche) aufgenommen, die Artikel im Volltext anbieten. Der Einstieg erfolgt über eine Liste nach Fachgebieten oder eine alphabetische Liste.

Alle gedruckten und elektronischen Zeitschriften der Hochschule für Musik und Theater sind auch im Online-Katalog der Bibliothek (genannt "webOPAC") erschlossen.

Eine Suche nach Zeitschriftenartikeln ist über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek oder den webOPAC nicht möglich. Für derartige Anfragen empfiehlt sich der Einstieg über das Datenbank-Infosystem (DBIS) oder das webPORTAL FiRM (Fachinformationsressourcen Musik).

s.a. EZB-Read me

s.a. Nationallizenzen für elektronische Medien






Noten

Weitere Spezialkataloge z.B. zu Aufführungsmaterial, Musikhandschriften u.ä. s. Datenbanken & Portale -> FiRM ->"Bibliographien & Volldigitalisate"

DNB, Katalog der Deutschen Nationalbibliothek "Der Katalog umfasst die Bestände der Standorte Leipzig seit 1913, Frankfurt am Main seit 1945, die Bestände des Deutschen Musikarchivs seit 1976, sowie die Archivalien des Deutschen Exilarchivs 1933-1945 seit 2005. Enthalten sind in Deutschland seit 1913 erschienene Monografien, Zeitschriften, Karten und Atlanten, Musikalien und Tonträger, Dissertationen und Habilitationsschriften in gedruckter oder elektronischer Form, außerdem Übersetzungen aus dem Deutschen in andere Sprachen und fremdsprachige Germanica (seit 1941). Einzelne Beiträge aus Büchern oder Zeitschriften werden nicht nachgewiesen. "

[27.7.2018]

RISM
Die Datenbank des RISM ist die weltweit umfassendste Dokumentation auf dem Gebiet der Musikhandschriften und -druckausgaben aus der Zeit zwischen 1600 und 1850. Sie wächst durch regelmäßige Updates stetig. Der Online-Katalog enthält derzeit über 1.000.000 Einträge.

BDLO Notenkatalog des BDLO Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e.V.
Im Rahmen einer Mitgliedschaft beim BDLO leihweise erhältlich.

"Bestände der BDLO-eigenen Notenbibliotheken sowie rd. 50 weiterer Notenarchive im In- und Ausland. Darüber hinaus sind die meisten käuflich erhältlichen Orchestermateriale nachgewiesen sowie rd. 1000 Mietmateriale, die für Liebhaberorchester in Betracht kommen. Auch unverlegte Manuskripte und Titel, die nur aus Aufführungen bekannt sind, wie z.B. aus Uraufführungen wenig bekannter Komponisten, sind im Katalog enthalten... Der Datenbestand wird nach Bedarf - mindestens zweimal jährlich - aktualisiert." [ca. März 2004]

 

OPAC SBN Italienischer Verbundkatalog des "National Library Service (SBN)" mit besonderer Musiksuchmaske für Noten und CDs



Tonträger

Weitere Spezialkataloge z.B. zu Aufführungsmaterial, Musikhandschriften u.ä. s. Rubrik "Bibliographien & Volldigitalisate"

DNB, Katalog der Deutschen Nationalbibliothek - Datenbank historischer Tonträger "Dieser Katalog umfasst den bibliografisch erschlossenen Bestand des Deutschen Musikarchivs ab 1976, den Katalog und die Sammlung Historische Tonträger. Enthalten sind die in Deutschland erschienenen Musikalien und Tonträger. ... "

[27.7.2018]

British Library Sound Archive Das British Library Sound Archive ist eines der größten Audioarchive der Welt und verzeichnet im Katalog circa 3,5 Millionen Aufnahmen von veröffentlichten und unveröffentlichten Werken zu allen Bereichen von Musik und Sprache (Jazz, Klassik, Pop, Ethno, Literatur, Tierstimmen usw.). Es wird täglich aktualisiert und bietet umfangreiche Such- und Sortierfunktionen an.

Eine Teilbestand aus dem Tonträgerarchiv der British Library wurde digitalisiert (ca. 44.000 Aufnahmen 9/2009). Die urheberrechtsfreien Einspielungen sind frei zugänglich über die Archival Sound Recordings website. Copyright-geschütztes Material ist nur für registrierte Nutzer der British Library bzw. registrierte Bildungseinrichtungen im Vereinigten Königreich zugänglich.

 

Phonogrammarchiv Das Phonogrammarchiv, ein Institut der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, ist das älteste Schallarchiv der Welt ... Es archiviert eigens für Forschungszwecke hergestellte akustische und videographische Quellen.
Produkte der Schallplatten-, der Film- und Videoindustrie fallen nicht in das Sammelgebiet des Phonogrammarchivs.
[8.11.2012]
Klaus-Kuhnke-Archiv für Populäre Musik, Bremen Die Online-Recherche auf der website des Klaus-Kuhnke-Archivs ermöglicht die Suche nach Albumtiteln, einzelnen Liedern und Interpreten von ca. 90.000 Tonträgern der populären Musik. Von Johann Strauss bis zu den Sex Pistols über John Coltrane und Ted Herold ist der gesamte Bereich populärer Musik seit Beginn der Tonaufzeichnungen bis heute vertreten. Erfasst sind alle Arten von Tonträgern von der Schellackplatte über die Vinyl-LP bis hin zu CD sowie Kassetten und Tonbänder.

 



Mikroformen (Microfiches, Filmrollen)

VMM-BSB Verzeichnis der Mikroformen zur Musikwissenschaft in der Bayerischen Staatsbibliothek (VMM-BSB) / Freddy Litten

Hier: Notendrucke, Musikhandschriften, Libretti, Denkmäler- und Gesamtausgaben, Bücher und Zeitschriften

Bestellbar über den OPAC der BSB! -> mehr